schließen
User Panel

1. Herren - 2016/2017

1herren1617
unterstützt das Team in der

Sachsenklasse Ost

 

Mit einem glasklaren 3:0-Auswärtssieg in Hoyerswerda zeigten unsere Männer ihre eigentlich vorhandene Klasse vor großer Zuschauerkulisse.

Nach einer souveränen Leistung feierten die MSV-Männer zu Recht lautstark ihren Auswärtssieg und zeigten was wirklich in ihnen steckt. Die beiden souveränen 3:0-Auswärtssiege bei den beiden Spitzenteams vom USV TU Dresden III. und Hoywoy sind eigentlich der Maßstab zur Bewertung des Leistungsvermögens der Mannschaft. Der letzte 3:0-Sieg in Hoywoy gelang am 18.01.13 mit fast der gleichen Truppe. Also noch nicht so lange her wie mancher in der Halle munkelte.

Besonders die Annahme machte es Sören leicht die Angreifer gut in Szene zu setzen und manchmal war auch ein Kreuz oder ein Rückpaß dabei und es blitzte Können der Angreifer auf. Knackpunkt war aber diesmal der Block und eine Feldabwehr die man sonst nur vom Gegner oder Kaupa-Neuwiese kennt. Einen grandiosen Einstand feierte dabei unser neuer Libero Tillmann Vetter mit 17 Jahren! Weiter so und fleißig trainieren! Extra genannt werden will Vincent der reinkam und gleich 2 Asse machte und damit den dritten Satz zu unseren Gunsten wendete. Hiermit getan und zu Recht!
Die Satzstände sagen wohl alles was jetzt noch in diesem Bericht fehlt: 25:16 , 25:18 und ein megaspannender dritter Satz am Ende mit 27:25 – mit 3 Matchbällen für uns und diesmal auch vollendet! Klasseleistung Männer und nochmals Glückwunsch.

Für den MSV spielten: Sören Wagner, Thomas Winter, Vincent Hose, Uwe Borrmann, Rico Gerber, Steffen Jais, Philipp Reiche, Tony Beyer, Max John, und Libero Tillmann Vetter – Spieler-Coach: Sten Urban

Nun folgt noch das letzte Auswärtsspiel – zum ersten Mal in Coswig - und dann werden wir sehen was am Ende raus kommt und wie es im nächsten Jahr weiter gehen wird.