schließen
User Panel

Der Volleyball-Nachwuchs des MSV Bautzen 04 e.V. wurde am Samstag als bester sächsicher Nachwuchsverein der Saison 2016/2017 ausgezeichnet.

Dietrich Hafenberg, Vizepräsident des SSVB, übergab diese Auszeichnung im Rahmen eines Spieltages der Sachsenklassen Ost der Herren vor zahlreichen Zuschauern und im Beisein von ehrenamtlichen Trainer, Übungsleitern, Nachwuchsvolleyballern und Vertretern der Vereinsführung des MSV.

Mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Trainer und Übungsleiter gelang es dem Verein in der Saison 2016/17 im sächsichen Maßstab sehr erfolgreich zu sein. So nahmen die jungen Volleyballer des Vereins in der vergangenen Saison mit sieben Teams an den sächsichen Jugendmeisterschaften teil. Die beste Platzierung erreichten dabei die Mädchen der U 12 mit ihrem 4. Platz. In vielen Altersklassen starteten Teams des MSV erfolgreich bei den ostsächsischen Bezirksmeisterschaften. Außerdem verzeichnete der Verein einen großen Mitgliederzuwachs im Kinder- und Jugendbereich.

Die Auszeichnung beinhaltet kostenlose Mitgliedschaft im Sächsischen Sportverband Volleyball e.V. für das Jahr 2018 und kostenfreie Teilnahme am sächsischen Jugendspielbetrieb in der Saison 2017/2018.

Der SSVB bedankt sich bei der Leitung des Vereins und den ehrenamtlich tätigen Volleyballfreunden für die sehr gute und erfolgreiche Arbeit und gratuliert herzlich zur Auszeichnung.

alt

Wir wünschen der Abteilung Volleyball des MSV Bautzen 04 e.V. weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Entwicklung des sportlichen Nachwuchses für unsere schöne Sportart Volleyball.

Dietrich Hafenberg

Vizepräsident SSVB