schließen
User Panel

Beide Bezirksligamannschaften haben Heimspieltag in der Daimlerhalle.

Unsere 1.Frauenmannschaft hat diesmal als Gastgeber die große Chance mit zwei Siegen auf Platz 1 vorzustoßen. Das wird allerdings nicht einfach werden, denn mit dem TSV Kunnersdorf (Platz 4) und dem Aufsteiger VF BW Hoyerswerda (Platz 5), unter Führung von Rüdiger Nobel, kommen zwei starke Mittelfeldmannschaften nach Bautzen. Hoywoy hat gerade den Spitzenreiter OSC Löbau geschlagen und kommt in der Bezirksliga immer besser in Schwung! Das gleiche Kunststück gelang vor einiger Zeit auch den Rand-Görlitzerinnen! Also größte Vorsicht ist geboten. Aber unsere Frauen sind auch gut drauf und haben jetzt schon 5 Siege am Stück geschafft. Und beide Gegner wurden im Hinspiel mit 3:2 geschlagen. Also Frauen – Siegesserie ausbauen und Angriff auf Platz 1 am Sonnabend erfolgreich in den sozialen Netzen vermelden! Ich bin auf Funkempfang...

Unsere 2.Männer hat nur ein Heimspiel gegen den CVJM Görlitz vom Platz 3, die damit klarer Favorit sind. Für unsere Männer vom Steffen Kubitz wird es an erster Stelle um Erfolgserlebnisse über Satzgewinne gehen und die Mannschaft moralisch zusammenzuhalten. Durch die Tabellenlage in der Sachsenklasse Ost droht keine Gefahr als Tabellenachter absteigen zu müssen. Also locker bleiben und frisch von der Leber wegspielen.

Los geht es auf beiden Feldern am Sonnabend, dem 27.01.2018, ab 14.00 Uhr in der Daimler-Sporthalle in Bautzen.

Unsere 3.Männer (Jugend) hat am letzten Spieltag zu Hause ihren ersten Sieg gegen den VV Zittau II. geschafft und muss nun auswärts beim TuS Niesky antreten. Die Nieskyer-Truppe hat zwar 3 Siege mehr als unsere Jungs, aber eine kleine Chance auf wenigstens einen Punkt gibt es jetzt schon. Die Entwicklung der Jungs geht nach oben!